Daily Archives: April 5, 2021

So verbessern Sie Ihre Schlafqualität

Published by:

Ausreichender Schlaf ist die Basis für unseren Gang durch den Alltag. Fühlen wir uns müde, energetisch oder doch frustriert? Meist hängen unsere Stimmungen auch mit dem Schlaf zusammen. Um positiv und voller Energie die Hürden des Tages zu beschreiten, ist es daher wichtig die Schlafqualität zu fördern. Auch für die Erzielung von einer Gewichtsabnahme und einem trainierten Körper ist die Regeneration im Schlaf wichtig. Nur Low Carb genügt hier nicht. Auch die Energiereserven aufzufüllen, ist entscheidend. 

Aber…was fördert eigentlich die Schlafqualität?

Investieren Sie in eine gute Matratze

Wie wir schlafen, hat extreme Auswirkungen auf unser Wohlbefinden am nächsten Tag. Ein unbequemes Bett kann zu Rückenschmerzen oder anderen Beschwerden führen, die uns Energie rauben. Ist eine Matratze zudem nicht an den eigenen Körper angepasst, kann es dazu kommen, dass wir uns zu oft im Schlaf wälzen und müde wieder aufwachen. In diesem Fall überwiegen die Wachphasen im Schlaf. Im gleichen Zuge verringert sich die Tiefschlafphase, in der sich der Körper regeneriert. 

Eine Investition in ein gutes Bett und eine qualitativ hochwertige Matratze sind daher empfehlenswert. So können Sie nicht nur besser schlafen, sondern auch am Tag unbeschwerter durch das Leben gehen. 

Entspannende Rituale auf den Abend legen

Stressige Tage können dazu führen, dass wir spät abends erst essen und dann vom TV Programm ins Bett wechseln. Wirklich erholt, fühlen wir uns nach einem solchen Tag nicht. Stattdessen sind wir erschöpft, müde und würden am liebsten direkt ins Bett fallen. Um das zu verhindern, können Sie entspannende Tätigkeiten auf den Abend legen. Ein Buch lesen oder aber auch 20 Minuten dehnen oder meditieren können geeignete Tätigkeiten sein. Entspannend kann sich auch ein kleiner Abendspaziergang an der frischen Luft auswirken. Hier gibt es kein richtig oder falsch. Es ist lediglich wichtig, dass die Tätigkeit Ihnen hilft, abzuschalten. 

Kein Koffein nach 16 Uhr 

Müdigkeit sucht uns immer wieder am Tag heim. Das ist ganz normal. Mit einem gesunden Schlaf können Sie diese Phasen verkürzen, sie werden jedoch wahrscheinlich trotzdem auftauchen. Der menschliche Biorhythmus ist hierfür der Grund. Über den Tag steigt und sinkt unsere Aufnahmefähigkeit ständig. Müde Phasen sind das Resultat. Koffein kann hier helfen, um diese Phase schnell zu überwinden. Koffein zu später Stunde kann jedoch dazu führen, dass dem Körper suggeriert wird, dass es noch helllichter Tag ist.  Ab diesem Moment zieht es sich wie ein Teufelskreis durch den restlichen Tag. Wir bleiben länger wach, schlafen kürzer und sind am nächsten Morgen wieder übermüdet. 

Koffein nach 16 Uhr sollten Sie daher einsparen und gegen ein Glas Wasser oder einen Tee eintauschen. 

Melatonin Spiegel erhöhen 

Das Schlafhormon Melatonin ist maßgeblich für unsere Schlafqualität verantwortlich. Die Höhe des Melatonin Spiegels entscheidet letztlich darüber, wie tief wir schlafen. Das Schlafhormon können wir auf unterschiedliche Art und Weisen auf natürlichem Wege erhöhen. Eine Möglichkeit ist das Abdunkeln der Räume, in welchen wir nächtigen. Die besten Schlafbedingungen liegen vor, wenn kein Lichtstrahl mehr in den Raum gelangt. Zudem kann das Schlafhormon erhöht werden, indem wir mehrere Stunden vor dem Schlafen auf digitale Medien verzichten. Da das jedoch schwerfällt, muss es auch andere Möglichkeiten geben. Eine Alternative ist CBD mit Melatonin einzunehmen. 

CBD ist ein beruhigender und schlaffördernder Wirkstoff der Hanfpflanze. Wenn dieser noch mit Melatonin kombiniert wird, steht einem guten Schlaf nichts im Wege. 

Stress am nächsten Tag herausnehmen 

Die Rahmenbedingungen können noch so gut sein: Wenn uns etwas im Kopf herumgeistert, kommen wir einfach nicht in den Schlaf. Meist sind es Aufgaben, Projekte oder Deadlines, die am nächsten Tag anstehen, die uns stressen. Um hier ein wenig Stress herauszunehmen, kann eine To-do Liste hilfreich sein. Diese schreiben Sie für den nächsten Tag und können so Ihre Gedanken von Stress befreien.